Montag, 21. April 2014

Flowerbomb










Jacke / Jacket: H&M
Bluse / Blouse: Zara
Hose / Pants: Zara
Sandalen / Sandals: Oysho
Uhr / Watch: Michael Kors
Schmuck / Jewelry: Stella & Dot

Diesen Sommer sind Blouson Jacken in allen Farben und Formen im Trend. Egal mit welchem Motiv, ob mit Palmen und Blättern, Blumen oder ein ganz schlichte einfarbige Variante, der Blouson ist und bleibt das Must-have der Saison.

Ich wollte euch heute eine blumige Variante zeigen, ganz einfach zur High-waist Hose und einer hellen Bluse kombiniert bleibt die Jacke der Fokus des Outfits.

Mittlerweile ist es hier in Stuttgart auch schon so warm, dass man mit Sandalen raus gehen kann um die Sonne im Park oder in der Stadt zu genießen.

This summer it's all about blouson jackets, no matter which style or color they have. You can find motives such as leaves or palm trees, flowers or just plain jackets, no matter what motive you wear, the blouson jacket is the it-piece of this season.  

I wanted to show you today my blouson with an fresh flowerprint on it. I just combined it with some high waist pants and a light blouse, thereby the focus is still on the blouson.

Meanwhile it is so warm here in Stuttgart that I can wear sandals and I just hang out in the park or in the city enjoying the sun.


 FOLLOW US ON  FACEBOOK // INSTAGRAM // BLOGLOVIN

Mittwoch, 16. April 2014

Playground
















Blazer: H&M
Top: Zara
Kette/Necklace: zara
Jeans: Primark
Boots: Zara


Viele in Hamburg haben eventuell schon mitbekommen, dass Olympus in Stadtnähe einen sogennnten Playground errichtet haben, wo die Kameras in unglaublich tollen Kulissen auf Herz und Niere getestet werden konnten.
Natürlich ließen auch wir uns nicht zwei Mal bitten und machten Fotos bis zum Abwinken.

Das Outfit besticht mit der sommerlichen Trendfarbe Weiß. Ein Blazer und ein leichtes Volanttop kombiniere ich am liebsten zu einer High-Waist Jeans und einer auffälligen Kette. So wirkt der Blazer nicht zu schick und wird damit perfekt für den Alltag. Ein Paar derbe Boots mit auffälligen Reißverschlüssen und mein heutiges Outfit ist komplett.




Some people in Hamburg may already have noticed, that Olympus built a playground, where you could test their cameras in amazing settings.
Naturally we didn't hesitated and took a lot of pictures.

The outfit catches the attention with the trend color white. I like to combine the blazer and light volant- top in the summer like color, with some high waist jeans. So the blazer isn't too classy and becomes perfekt for a casual look. A pair of black boots with striking zipper as details and todays outfit is complete.


Sonntag, 13. April 2014

JUNGLE FASHION // Styleguide zum Sommertrend

Den Dschungel-Print-Look sieht man immer öfters auf den Straßen. Man muss zugeben, dass die farbenfrohen Grün-, Gelb- und Orangetöne den tristen Alltag direkt etwas bunter und schöner gestalten lassen.

Egal ob auf Shirts, Hosen oder auch Kleidern Palmen, Blumen und Dschungelprints machen den Look automatisch zu etwas besonderem.

Wir haben den Dschungel-Look einmal etwas genauer unter die Lupe genommen, was dabei rauskam könnt dir in unserem neuen Video sehen.

Falls ihr nun selber Lust auf die farbenfrohen Hingucker bekommen habt, dann schaut doch direkt mal bei kleidoo vorbei.

Viel Spaß beim Zuschauen!






Donnerstag, 10. April 2014

Statement

Wir Drei können ohne sie nicht mehr leben und ich denke auch so einige von euch können sich die Statementkette nicht mehr weg denken.
Sie geben jedem schlichten Outfit das gewisse Etwas, das den Look zu etwas Besonderem macht.
Und mittlerweile sieht man die unterschiedlichsten Formen, Farben und Styling-Kombinationen auf der Straße und in den Läden.
Heute möchte ich euch eine Auswahl meiner Lieblinge zeigen, mit denen ich die meisten meiner Lieblingsoutfits kombiniere.
Denn ich liebe es Outfits mit einer schönen Kette auf zu peppen.



The three of us can't imagine to live without it anymore and I think some of you also can't live without some beautiful statement-necklaces.
They are pimping up every simple outfit and give the whole look something special. 
And at the meantime you can see so much different statement-necklaces in different colors, shapes and stylings on the streets.
Today I want to show you some of my favorite necklaces, because I can't imagine some of my favorite outfits without one of this necklaces.
I just love to spice up my outfits with a beautiful necklace.



Zara

H&M

Mango

Hallhuber

Primark


 FOLLOW US ON  FACEBOOK // INSTAGRAM // BLOGLOVIN

Montag, 7. April 2014

SAY HELLO // kleidoo meets shoppisticated

Hallo ihr Lieben,

wir haben bereits von dem hamburger Unternehmen kleidoo berichtet und sind extrem stolz euch heute etwas ganz Besonderes verkünden zu können. Seit einigen Wochen sind wir fleißig am experimentieren und am filmen. Ja richtig gehört! FILMEN!

Wir sammeln Videomaterial für unseren gemeinsamen Youtube-channel, in dem wir euch gerne einen persönlicheren Eindruck von uns und dem charmanten Team von kleidoo geben möchten. Es werden neueste Trends unter die Lupe genommen, ein Blick hinter die Kulissen geworfen und die Partnershops in ganz Deutschland besucht.

Obwohl wir inzwischen schon erfahrener sind, was das Bloggen angeht, ist der Umgang mit einer Kamera und das Sprechen vor der Kamera etwas ganz Neues für uns!

Wir würden uns freuen, wenn ihr uns auf diesem spannenden Weg begleitet, mit uns lacht und vor allem den Spaß an der Mode mit uns teilt.

Wir drei sind wirklich glücklich über diese Möglichkeit, mal etwas ganz Neues auszuprobieren und sind gespannt auf eure Meinungen!

Viel Spaß mit unseren kleinen Videos, die nun wöchentlich zu auf unserem Youtube-channel, https://www.youtube.com/user/kleidoofashion erscheinen <3




Samstag, 5. April 2014

Mirror, mirror







Kette / Necklace : Zara
Lederjacke / Leatherjacket : Zara
Top : Zara
Hose / Pants : Zara 
Tasche / Purse : Zara
Uhr / Watch : Daniel Wellington
Schuhe / Shoes : Converse via Kleidoo


 FOLLOW US ON  FACEBOOK // INSTAGRAM // BLOGLOVIN


Mirror, mirror on the wall… Die heutigen Bilder sind in einer unbeschreiblichen Kulisse entstanden, in einer Art Spiegelkabinett der moderneren Art. Hier hat auch unser Blogger Shooting von myClassico, das von den Mädels vom Blogger Bazaar organisiert wurde, statt gefunden. Alles in einem war es ein sehr spannender Tag mit vielen neuen Eindrücken, neuen und bekannten Gesichtern und vor allem einer Menge Spaß, von dem wir euch gerne in den kommenden Tagen mehr berichten möchten. 

Heute dreht sich alles um meine kleine rote Handtasche, keine Frage ein echter Hingucker. Spielerisch macht die farbenfrohe Clutch das Outfit zu etwas ganz besonderem. Um der knallroten Tasche nicht die Show zu stehlen, habe ich mich für einen schwarz-weißen Look entschieden, so kommt die rote Farbe erst richtig gut zur Geltung. 

Den Rest des Outfits habe ich schlicht gehalten, ein weißes Top, in das ich mich direkt auf Grund seines raffinierten Schnittes verliebt habe, eine schwarze High Waist, dem Figurschmeichler schlecht hin und ein paar Converse machen den Look komplett. 



Mirror, mirror on the wall… The pictures of today were taken in a wonderful setting, a hall of mirrors designed in a whole new and modern way. This is the same location where our blogger shooting for myclassico took place, which was organized by the lovely girls from Blogger Bazaar.
All in one it was a wonderful, inspiring day, with a lot of new experiences, new and familiar faces and tons of fun. Of course we want to tell you guys more about those wonderful experiences, coming up in a new post in the next following days.

Today my little red purse is the center of attention, no doubt it's a true eye-catcher. In a twinkling this red beauty turns a simple outfit to something real special. In order not to steal the show I went for a black and white look to show the best advantages of my red little clutch. 

The rest of my outfit is rather plain, I picked out a white top, which I love so much because of its nifty pattern, a black high waisted pants, which makes your legs look even longer and some Converse to complete my look.




Mittwoch, 2. April 2014

Being Independent












Cropped Top: Zara
Bluse / Blouse: Zara
Hose / Pants: River Island
Schuhe / Shoes: Vans
Kette / Necklace: Zara
Tasche / Bag: Hugo Boss
Sonnenbrille / Sunglasses: Le specs
Uhr / Watch: Daniel Wellington via Neckwear


Langsam merke ich jetzt wie schwer es ist, wenn man einen Blog alleine hat. Es ist nicht so wie bei uns Dreien, dass immer jemand Zeit hat Fotos von dir machen zu können.
So bin ich heute alleine los gegangen, um nach einem schönen Platz für neue Fotos zu suchen. Die Suche nach dem perfekten Ort war jedoch leider nicht ganz so einfach, denn neben einer schönen Kulisse, musste ich einen Platz finden, um meine Kamera irgendwo drauf zu stellen.

Nachdem der Platz endlich gefunden war, ging es weiter. Ich musste die Bilder ja mit dem Selbstauslöser machen. Also ging das hin und her los, denn ich musste nach jedem Foto wieder zurück um die Kamera von Neuem auf Selbstauslöser einzustellen und abzudrücken.

Am Ende bin ich doch ganz zufrieden mit den Bildern. Es hat zwar viel länger gedauert als sonst und mit Maike und Kira bringt es einfach viel mehr Spaß, aber alleine klappt es dann am Ende auch irgendwie.

Bei meinem Outfit habe ich mich mal wieder für meine lieblings Farbkombi entscheiden: Schwarz und Weiß.
Den Schwarz -Weiß gestreiften Pulli habe ich gerade erst bei Zara erstanden und er ist jetzt schon eins meiner Lieblingsteile in meinem Kleiderschrank. Ich liebe es ihn mit längeren Blusen oder Kleidern zu kombinieren und ich finde den Streifenlook in Schwarz -Weiß immer wieder interessant.
Weil das Wetter heute so schön war, hab ich auch gleich meine neue Sonnebrille von Le Specs das erste mal so richtig ausgeführt.


Slowly I'm realizing how hard it is to be a fashionblogger by my own. It's as easy when the three of us are all together, where always someone can take some pictures of you.
So today I started the first photo shooting by myself. The first challenge was to find the right place because I needed something to place my camera. 

After I found the right place the next difficulty was, to take the pictures because I had to do them with automatic release. And so back and forth started,  I had to set up the camera after every single photo. 

At the end I have to say that the pictures are not so bad as I thought at first. Doing pictures by myself needs a lot more time then doing them with Kira or Maike and with them it's definitely much more fun, but now I know that I also can manage it on my own.

For my outfit I chose my all time favorite colors: black and white. The striped pullover I found some days ago and it was love at first sight. I like to wear it with some longer blouses or with a dress and I'm so into the black and white stripes.
Because of the nice weather today I wore my new favorite sunglases from Le Specs the first time.


 FOLLOW US ON  FACEBOOK // INSTAGRAM // BLOGLOVIN